Kostenfreier Radroutenplaner für ganz Bayern

.

Impressum / AGB&Datenschutzhinweise

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website benutzen, stimmen sie unserer Verwendung von Cookies zu. Cookie-Richtlinie

.

*************************

.

Kostenfreier Radroutenplaner
für ganz Bayern

.

.

Region Bayern – Um im Urlaub die heimische Natur zu genießen und gleichzeitig zu schonen, bedarf es der Mithilfe aller. Bei Beachtung der wichtigsten Verhaltensregeln lässt sich Bayerns vielfältige Natur entdecken und zugleich bewahren. Maßgeblich sind jeweils die näheren Bestimmungen vor Ort, die häufig auf Hinweistafeln oder Bekanntmachungen zu finden sind. In einigen Gebieten, beispielsweise in Nationalparks, Biosphärenreservaten und in vielen Naturparks gibt es Informationseinrichtungen für Besucher und Ranger sind als Ansprechpartner vor Ort anzutreffen. Diese geben Auskunft zu besonderen Naturerlebnissen in der Region sowie Hinweise zu respektvollem Verhalten in der Natur. Generell ist es beispielsweise wichtig, auf den markierten Wegen zu bleiben. Sperrungen sind zu beachten, auch um sich nicht möglicherweise selbst in Gefahr zu bringen. Tiere sollten nicht gefüttert werden. Zelten oder Grillen sollte man nur an den dafür vorgesehenen und entsprechend ausgewiesenen Plätzen sowie Abfälle jeglicher Art wieder mit nach Hause nehmen. Auf das Sammeln oder Mitnehmen von Pflanzen oder Tieren sollte generell verzichtet werden.

Mehrere digitale Angebote des Freistaats können den Urlaub noch schöner und entspannter machen. Eine Radtour durch den Freistaat lässt sich ganz einfach u.a. mit dem „Bayernnetz für Radler“ planen. Der kostenfreie Radroutenplaner bietet Informationen zu den Radwegen, wobei jeder Radweg des „Bayernnetz für Radler“ auf der Kartenseite in einer Liste aufgeführt ist, die man nach verschiedenen Kriterien – beispielsweise nach Regierungsbezirken oder alphabetisch – filtern kann. Neben Detailinformationen zu den Wegen wird der Verlauf auf der Karte dargestellt.

Rundrouten planen mit nur zwei Mausklicks
Die Funktion „Rundroute planen“ erstellt einer Route mit demselben Start und Ziel mit nur zwei Mausklicks. Beim Klick in die Karte wird der Start-/Zielpunkt festgelegt. Dann erhält man durch „Ziehen“ mit der Maus zum am weitesten entfernten Punkt sofort einen Vorschlag für eine Rundroute. Diese kann wie üblich durch Verschieben der Zwischenpunkte oder Einfügen weiterer Zwischenpunkte einfach verändert werden. Weitere Informationen: „Bayernnetz für Radler“

-stmb- Bild: am

.

*************************

.

Impressum / AGB&Datenschutzhinweise

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website benutzen, stimmen sie unserer Verwendung von Cookies zu. Cookie-Richtlinie

.