Faschingstreiben im Landkreis Miesbach 2024

.

.

.

*************************

*************************

.

Faschingsgaudi
in Miesbach

– 13. Februar 2024 –

.

Der Gaudiwurm vor dem Miesbacher Rathaus

.
Region Miesbach – Eine bunte Faschingsgaudi herrschte am Dienstagnachmittag in der Stadt Miesbach. Ab 13:13 Uhr wälzte sich, vom Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach runter zum Stadtplatz bis zum Rathaus, ein langer Gaudiwurm langsam die Strassen hindurch, um von den Besuchern entlang des Wegs begeistert begrüßt zu werden. Die Faschingsgesellschaft Crachia Hausham e.V. kam mit Hund und Katz, beziehungsweise mit Tigern, Giraffen, Zebras – kurzgesagt: Mit dem halben Dschungel, um die Kreisstadt mal so richtig aufzumischen.

.

.

Lautstark bewegten sich die eindrucksvoll gestalteten Wagen und Römer, Gallier, wilde Barbaren, weißhaarige Heinos, schwarzes Vogelgetier sowie blauberockte Bahnangestelllte feierten den Fasching und warfen Unmengen Bonbons und Gummibärchentüten in die Menge, was besonders die Kinder erfreute. Weniger gut kam dagegen die eigenartige Auffassung von „Gaudi“ an, welche die Mitfahrer von zwei Wägen praktizierten: Sie „beschossen“ die Faschingsbesucher aus großen Wasserpistolen mit kaltem Wasser. Die große Riesen-Party fand dann am Marktplatz statt und eine schiere Menge von Maskierten, von der Hexe bis zur Waldfee, vom Zauberlehrling bis zum Dracula, vom Clown bis zum Indianerhäuptling, feierten vergnügt bis in den Abend. „Futterstände“ sorgten fürs leibliche Wohl und ein DJ heizte mit Musikdarbietungen ein. …weiter zur Bildergalerie

.

.

-am- Bilder: am

.

*************************

*************************

.

Faschingshalligalli
in Hausham
und Tegernsee

– 11. Februar 2024 –

.

… weiter zur Bildergalerie: Fasching in Hausham 2024

.
Region Miesbach – Es war mal wieder richtig was los, im Landkreis Miesbach. Gleich zwei große Veranstaltungen sorgten am Faschingssonntag für große Ausgelassenheit. So wurden in der Gemeinde Hausham neben schwarzgekleideten Rockertanten, mehrere Pleitegeier und zehn Heinos sowie gutgelaunte Gallier gesichtet. Fantasievolle Schauwägen, manch einer mit ernstem Hintergrund, rollten mit lautem Getöse durch die Straßen. Landtagspräsidentin Ilse Aigner ließ es sich nicht nehmen, im Elferratswagen mit singenden und tanzenden Faschingsbegeisterten die zahlreich erschienenen Besucher zu grüßen.

.

Ilse Aigner beim Faschingszug in Hausham

.

Auch in der Stadt Tegernsee wurden eigenartige Truppenbewegungen gemeldet. Hier zogen ebenso wilde Horden von Galliern, Römern und Barbaren sowie ein Circus mit kleinen und großen, mehr oder weniger gefährlichen Tieren stadteinwärts. Bunte Mottowagen nebst Bonbon werfenden, maskierten Insassen verbreiteten gute Laune und ab und zu streifte ein ungehöriger Wasserstrahl die Besucher. Zwischendrin gaben der Spielmannszug Holzkirchen oder die Gmunder Dorfmusikanten noch „selbstgespieltes“ zum Besten, während aus den Faschingswagen laute Popmusik dröhnte. Insbesondere kleinere Gruppen begeisterten die Zuschauer. So verteilten beispielsweise zweibeinige Goldkugeln feine Süßigkeiten, Barbis rauschten wie eine „rosa Welle“ vorbei und gleich mehrere „Protestler“ waren mit den gastronomischen Angeboten im Tegernseer Tal nicht zufrieden.

.

.

Es war ein lustiges Völkchen, was das diesjährige Faschingstreiben in Hausham und Tegernsee lebendig machte – ob Clowns, Schlümpfe, Vampire, Römer, Gallier, Barbaren oder Prinzessinnen, Bienchen, Kätzchen oder Zebras, Cowboys, Farmer oder Wilderer, die Fantasie besaß an diesem Tag Flügel und das Leben wurde herrlich bunt und ausgelassen gefeiert.

.

…weiter zur Bildergalerie: Fasching in Tegernsee 2024

-am- Bilder: am

.

*************************

*************************

.

Faschingstreiben
im Landkreis Miesbach
2024

.

.

Region Miesbach – Am 11.11.2023 um exakt 11:11 Uhr begann wieder die fünfte Jahreszeit. Überall wurden Prinzen und Prinzessinnen feierlich mit Glanz und Pomp inthronisiert, Rathäuser zwecks Herausgabe des Schlüssels unbarmherzig „gestürmt“ und maskierte Menschen bevölkerten lustig singend und schunkelnd die Strassen und Plätze. Während dieser außergewöhnlichen Zeit – in Bayern bekannt als „Fasching“ – werden hochbrisante Sitzungen mit den königlichen Hoheiten und deren Elferräten abgehalten und die Ballkultur steigt zu ungeahnten Höhen auf, bis das ganze in einem großen, bunten Finale seinen Höhepunkt findet.

.

.

Das Ganze wird am „Unsinnigen Donnerstag“, mit dem „Weiberfasching“ eingeleitet, geht zum „ruaßigen Freitag“ über, bäumt sich nochmal am Wochenende mit dem „Faschingssamstag“ und „Faschingssonntag“ auf, geht am „Rosenmontag“ auf die närrische Zielgerade, erreicht am „Faschingsdienstag“ seinen Zenit und wird dann um Mitternacht zu Grabe getragen und feierlich beerdigt. Bis es aber soweit ist, werden unzählige Bälle, Parties und „Gaudiwürmer“ von Vereinen und Faschingsvereinigungen, von Städten und Gemeinden, von Gastronomiebetrieben und Firmen veranstaltet.

.

.

*************************

*************************

ANZEIGE

.

ANZEIGE

*************************

*************************

ANZEIGE

.

*************************

*************************

ANZEIGE

.

Haushamer
Faschingstermine:

Samstag, 27. Januar, ab 20:00 Uhr „Back in Time mit Flashlight“ im Saal des Alpengasthofs „Glück Auf“

Samstag, 3. Februar, ab 13:00 Uhr „Kinderfasching“ im Saal des Alpengasthofs „Glück Auf“

Samstag, 10. Februar, ab 20:00 Uhr „The Eye of the Tigerr XXX“ mit Bandits im Saal des Alpengasthofs „Glück Auf“

Sonntag, 11. Februar, ab 11:11 Uhr „Rambazamba“ am Bahnhofsvorplatz mit Faschingszug

.

ANZEIGE

.

*************************

*************************

.

Faschingstreiben
in der
Stadt Miesbach

.

.

Am rußigen Freitag, 9. Februar, öffnen sich die Pforten des Kulturzentrums Waitzinger Keller wieder für den traditionellen Kinderfasching. In den Gewölben stehen in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr Spaß und Spiel auf dem Programm. Kinderdisco mit DJ und Discolicht, ein toller Spieleparcour mit den Jugendbetreuern des Freizeit- und Kulturkellers, Schminkstand und als Höhepunkte zwei Auftritte der Garde des Turnvereines Miesbach sind angesagt. Um 14:30 Uhr treten die Eurogym-Gruppe mit Funny Dancing Girls, Little Monsters, Eurodance Crew unter Leitung von Daniela Hart auf. Um 15:30 Uhr geben sich unter der Leitung von Christine Acher Prinzenpaar und Funkemariechen sowie die Garde mit Gardetanz und modernem Tanz die Ehre. Auch die jüngsten der Tanzgruppen, die Bienchen, zeigen dem Publikum ihr Können. In der Kellerbar verwöhnt das Team des Culinaria die kleinen und großen Gäste mit leckeren Köstlichkeiten. Jugendreferent Christian Mittermaier und das Team vom Waitzinger Keller freuen sich auf zahlreiche Besucher. Eintrittskarten gibt es für Erwachsene zum Preis von 5.- Euro und für Kinder 3.- Euro.

.

.

Eine Vielzahl an bunt kostümierten Narren und Närrinnen wird erwartet, um die Straßen von Miesbach in ein buntes Treiben zu verwandeln. Nach Jahren der Zwangspause ist die Vorfreude auf den diesjährigen Faschingsumzug besonders groß. Alle Narren können sich am Dienstag, 13. Februar um 13:13 Uhr an der Zugstrecke (Schlierseer Straße-Stadtplatz-Ledererstraße-Frühlingstraße-Bahnhofstraße und Rathausstraße) einfinden, um den Umzug zu erleben. Von dort aus werden die zahlreichen Faschingswagen sich durch das gesamte Stadtgebiet bewegen und dabei für eine ausgelassene Stimmung sorgen.

Ein Höhepunkt des Umzugs wird zweifellos die Rathausstraße sein, wo die Wagen für eine Zeit stehenbleiben. Dies ist eine perfekte Gelegenheit, um Fotos zu machen. Nach dem Umzug lockt der Marktplatz mit dem traditionellen Faschingstreiben. Hier können die Besucher feiern und sich von der Atmosphäre mitreißen lassen. Ein DJ sorgt für beste Stimmung und Musik, die zum Tanzen und Feiern einlädt. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Faschingsgesellschaft Crachia wird auch in diesem Jahr mit Auftritten das Faschingstreiben bereichern. Man darf sich auf beeindruckende Tänze und besondere Einlagen freuen.

.

ANZEIGE

.

*************************

*************************

.

Um technisch einwandfrei funktionieren zu können, verwendet diese Website Cookies. Cookie-Richtlinie

Impressum / AGB&Datenschutzhinweise

.

.

.