Tegernseer Woche 2019

.

Impressum / AGB&Datenschutzhinweise

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website benutzen, stimmen sie unserer Verwendung von Cookies zu. Cookie-Richtlinie

.

*************************************

.

47. Tegernseer Woche

für Kultur und Brauchtum im Tegernseer Tal

.

Schloß Tegernsee

.
Region Miesbach – Tegernsee und das Tegernseer Tal sind auch im Herbst immer einen Besuch wert – und wer nicht nur die Schönheit der Natur bewundern will, hat dann auch die Möglichkeit, Kultur bei unterschiedlichsten Angeboten mitzuerleben und zu genießen. Vom 26. September bis 6. Oktober findet die 47. Tegernseer Woche für Brauchtum und Kultur statt.

In der Ankündigung zur Lesung von Autorinnen und Autoren des Tegernseer Tal Heftes schreibt Annette Lehmeier über die Befürchtungen der Initiatoren 1953 – es könnte bald der Stoff ausgehen. Diese Befürchtung hat sich – zum Glück – nicht bewahrheitet. Das Gleiche gilt für die Gestaltung der Tegernseer Woche, die jedes Jahr wieder den Faden der Geschichte aufgreift und Veranstaltungen zu einem facettenreichen Programm verwebt. Jubiläen bieten Anlass zu Rückblick und Zukunftsorientierung.

.

Konzert im Barocksaal des Tegernseer Schloßes

.

Am 20. September öffnet die aktuelle Kunstausstellung im Schalthaus ihre Pforten zum 70. Mal. Anlässlich des 125-Jahr-Jubiläums der evangelischen Christuskirche findet ein Konzert mit Saxophon und Orgel statt. Den Auftakt der Tegernseer Woche gestaltet 2019 nach längerer Abwesenheit das Grassauer Bläserensemble. Glücklicherweise hat sich in Bad Wiessee ein Ausweichquartier für das große Kirchenkonzert des Palestrina-Motettenchors gefunden. Als besonders reizvoll für die Besucher gestalten sich die in der Teilnehmerzahl sehr begrenzten Führungen, wie die im Thoma-Haus, im Kirchturm und der Ausflug nach München zu den prominenten Stätten, die mit Tegernseer Marmor ausgeführt wurden.

Der etwas ungewöhnliche Raum des Gewölbekellers im Gymnasium bietet zweimal die Gelegenheit für Abwechslung – eine Lesung mit Sonja Still und ihrem „Kulturverführer“ zu Bayerischen Mythen, als auch für soliden Jazz mit dem Michael Armann Trio, bei dem sich die Vielseitigkeit der Musikschullehrer zeigt. Dankenswerterweise öffnet auch I.K.H. Herzogin Elizabeth die Pforten ihres Schlosses und stiftet den Erlös einem gemeinnützigen Zweck.

Das Gesamtprogramm liegt in allen Tourist-Informationen am Tegernsee aus. Die Eintrittskarten sind begehrt und erfahrungsgemäß schnell vergriffen. Der Vorverkauf begann am Freitag, 2. August in der Tourist-Information Tegernsee.

-am- Bilder: am

.

ANZEIGE

www.tegernsee.com                                                                                                                                                           www.bergfilm-tegernsee.de

.

*************************************

.

Impressum / AGB&Datenschutzhinweise

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website benutzen, stimmen sie unserer Verwendung von Cookies zu. Cookie-Richtlinie

.